von (Kommentare: 0)

Eilenriederennen in Hannover

Motorrad Rennsport von Janet Anschütz

Motorrad Rennsport von J. Anschütz
Eilenriederennen in Hannover: 1924-1955
Bis zu 150 000 Zuschauen kamen zwischen 1924 bis 1955 zum Eilenriederennen in Hannovers Stadtwald Eilenriede. Grund war die Begeisterung für dieses stetig wachsende Motorsportereignis, bei dem man auf öffentlichen Straßen mit Durchschnittstempi (!) von bis zu 140 km/h durch die Stadt fuhr.

Janet Anschütz ist Historikerin (Regional- und Zeitgeschichte) aus Hannover und realisierte dieses Buch nach 4-jähriger Recherche. Zustande kam ein beinahe wissenschaftlicher und unterhaltsamer Band mit vielen Originalfotos und Interviews mit Zeitzeugen. Detlev Louis aus Hamburg unterstützte die Hannoveranerin mit einem Druckkostenzuschuss, Oldtimer-Kenner Andy Schwietzer unterstützte Janet Anschütz mit Archivmaterial.

MR bespricht hier.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?
* Feld muss ausgefüllt werden