von (Kommentare: 0)

Test Canon EOS 5d Mark III

Fotosession im Winter mit der EOS 5d MK III

Canon EOS 5d MK III
Canon EOS 5d MK III

Seit dem Frühling 2012 ist die Canon EOS 5d Mk III der würdige Nachfolger der Mark II. Vor allem die Peripherie und Ergonomie wurden den Belangen von künstlerischen Fotografen angepasst. Die 5d Mk III ist keine Sportkamera, doch kann sie auch in der Motorrad-Action & Reportage-Fotografie erstaunliche Ergebnisse erzielen. 

Im Vergleich zur EOS 6d  hat Sie den schnelleren und besseren 61 Felder Autofokus, eine schnellere Bildfolge, allerdings kein eingebautes GPS, WLAN und keinen eingebauten Aufhellblitz. Die Qualität des CMOS-Bildsensors (22,3 MP)  ist zumindest von der Lichtempfindlichkeit mit dem der 6d annähernd identisch.

EF-S-Objektive sind bei Canon mit dem Vollformat passé. Wir testen die EOS 5d Mark III zusammen mit einem EF 24-105mm 1:4,0 L IS USM Objektiv (Bundle: 3999€ uvP) und dem aktuellen Blitz 580EX II Speedlite (580€). Damit wäre in der neuen MR Rubrik Kameras & Optik ein umfassender Überblick der aktuellen Vollformat DSLRs gegeben.

Infos

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 3?
* Feld muss ausgefüllt werden