von (Kommentare: 0)

Petec 2k-Power

High Performance 2K POWER Kleber von Petec

2k Powerkleber: schnelle Reparatur
2k Powerkleber: schnelle Reparatur

 

Er ist nicht ganz billig und daher auch nicht für alltägliche Klebearbeiten gedacht. Mit dem 2k Power Kleber von Petec kann man quasi alle Schnell-Reparaturen am Motorrad durchführen. Unabhängig vom Material, wie Petec betont. Einschränkungen gibt es natürlich doch. Zum Beispiel ist der Kleber zwar für Metall, aber nicht unbedingt für heiße Motorteile geeignet. -30°C bis + 80°C ist seine Wohlfühltemperatur. Innerhalb einer Minute nach Austritt aus dem Mischrohr sollte er an Ort und Stelle sein, nach 5 Minuten spätestens ist Feierabend, dann wird es hart. Vorsicht auch mit dem Hautkontakt, denn der Kleber enthält ähnlich wie Sekundenkleber Ethyl-2-cyanacrylat.

 

Sturzschäden, Risse in Verkleidungen, oder auch gebrochene Plastikhebel lassen sich wieder in Form bringen, positiv dabei ist auch, dass Spalten von bis zu 6 mm überbrückt werden können – das schafft sonst kein Superkleber.

 

files/picts/04_motorradequipment/Petec/Kettenschutz Power Patch.jpg

Kettenschutz: verlängert mit Petec Power Patch

 

Zwei Anwendungsbeispiele von uns: Wir haben mit dem Petec Power Patch einen Serien-Kettenschutz verbessert und dann Ausbesserungsarbeiten mit dem 2k Powerkleber vorgenommen. Auch ein zersplitterter Handprotektor konnte so wieder seine Funktion aufnehmen. Viel Masse zum Modellieren hat man allerdings nicht. 10 g oder 11 ml des Superklebers kosten ganze 22 €. Ideal für unterwegs oder die große Reise.

 

Produkteigenschaften:

  • schnelle Aushärtung, Material unabhängig anwendbar
  • hohes Spaltfüllvermögen, bis 6 mm
  • schleif- und überlackierbar
  • gute chemische Beständigkeit
  • Arbeiten auch über Kopf

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 4.
* Feld muss ausgefüllt werden