Zurück

Kommentare

Kommentar von Andreas |

Hier auch noch mal nachzulesen:
https://www.transalp.de/technik/modellgeschichte
Hatte insgesamt 3 Transalp: zuerst das 87er-Modell, bei dem mir leider der Motor verreckt ist.
Dann kam die letzte 600er-Baureihe, eine PD10 Bj. 97. Nach meinem Wiedereinstieg ins Hobby wurde es dann ein 95er-Modell.
Habe leider auch keine Kopien mehr da, aber die 87er war wirklich deutlich leichter (nur eine Scheibenbremse vorn und hinten Trommel). Die alte AT war mein Traum, konnte ich mir aber leider damals nicht leisten…

Antwort von Markus Golletz

Vielen Dank Andreas,

ich habe noch eine 650er AT, leider nicht gerade in Bestzustand. Steht seit Jahren in der Garage. Das waren tolle Motorräder, die was ausgehalten haben!

Lieben Gruß und Danke!

Markus

Kommentar von Peter |

Die Rally 450 soll es nun bald straßenzugelassen geben!
https://www.motorradonline.de/enduro/kove-450-rally-mit-legalen-52-ps/
Peter

Kommentar von Andreas |

Die 208 kg vollgetankt treffen vielleicht für die letzten Exemplare der alten Honda XL600V Transalp (PD10) zu.
Die erste „Transe“ von 1987 lag deutlich unter 200 kg

Antwort von Markus Golletz

Ich hatte die AfricaTwin 650 (235 kg). Bei der 1987er Transalp wird aber immer 202-204 kg angegeben. Wir können ja beide nochmal nachsehen.

Danke dir!

Markus

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?
* Feld muss ausgefüllt werden