Zurück

Kommentare

Kommentar von X_FISH |

Bezüglich Astra J ist der aktuelle Stand: Man bestellt sich Abdeckungen aus China weil die originalen nicht lang genug sind (Leuchtmittel passt nicht rein). Dann weiß man noch immer nicht wo die kleine Box im Kabelstrang sinnvoll verstaut wird. Klingt für mich noch immer nach Bastelbude... Und: Zulässig nur als Abblendlicht, nicht als Fernlicht (beim Astra J).
Die H7 welche ich drin habe (Astra J und Motorräder): Osram und Würth. Wobei Würth ja nicht selbst produzieren sondern zukaufen wird (bei Osram?). Halten jeweils bereits über 30'000 km.

Kommentar von X_FISH |

Mein Astra J ist auch auf der »Positivliste«. Seit 2. Oktober werden jedoch im Astraforum diverse Probleme beim Einbau berichtet.

Zum Testen für rund 130 Euro ist das mir noch zu teuer. Außerdem habe ich damals für meinen Golf V einen Vorratspack von zehn H7 Leuchtmitteln gekauft. Eins habe ich bislang davon gebraucht... :D

Ich warte daher noch ab bis a) die Bananenphase beim Kunden vorbei ist und b) der Preis sinkt.

Antwort von Markus Golletz

X_Fish,

Bei mir halten H7 Lampen immer nur eine Saison. Die sind heller als H4 aber auch nicht so langlebig. Eine richtig gute H7 LED Lampe habe ich noch nicht gefunden, den Preis finde ich auch absolut überteuert. Ohne Zulassung aus China gibt es die bei Ebay ja zu Hauf. Wir versuchen die von Philips (Ultinon) und die LED Night-Breaker erstmal zu testen, damit wir überhaupt etwas zur Qualität und Lichtausbeute sagen können.

Wir werden berichten!

Markus

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 6.
* Feld muss ausgefüllt werden