von (Kommentare: 0)

Neue Midland Intercom Möglichkeiten

BT-Next Conference Twin Set
BT-Next Conference Twin Set

Das neue Midland BTTalk App nutzt Bluetooth vom Smartphone und auch dessen 3G Verbindung. Die Gruppe ist damit nicht mehr auf eine bestimmte Teilnehmergröße begrenzt, die Reichweite des Intercoms auch nicht. Allerdings sollten alle Teilnehmer über eine Datenflat verfügen. Das alles ist für Motorradtouren in Deutschland, wenn keinen Roaminggebüren anfallen. Sobald ein Fahrer die App auf dem Smartphone geladen hat, kann er aus den bereits gespeicherten Kontakten Freunde sofort einer Gruppe hinzufügen, mit ihnen sprechen und sogar ihren Standort checken. Direkt vom Smarphone oder über eine spritzwassergeschützte, drahtlose BTTalk Taste (79 €) vom Lenker aus, kann die Verbindung mit allen Teilnehmern einfach und ohne Verkabelung hergestellt werden. Das alles auch Hersteller- und Entfernungs-unabhängig. Die App (Android) oder iOS ist kostenlos.


MIDLAND BT Next Conference

Ausgereift in der Hardware ist hingegen das MIDLAND BT Next Conference mit bis zu 6 Konferenzteilnehmern, UKW Radio und Updatemöglichkeit über den USB Port. Als klassische PMR 446 Funkverbindung werden hier "gebührenfreie Gespräche über Entfernungen von bis zu 1,6 km" angeboten. In der normal Funktion können immer nur zwei Fahrer  gleichzeitig miteinander sprechen, diese Gruppe ist auf 6 Personen beschränkt. Mit der Conference Funktion (One klick talk) können bis zu 4 Personen gleichzeitig miteinander kommunizieren, d.h. sind ohne umzuschalten miteinander verbunden.


Lieferumfang Twin Set: 2 BT NEXT Conference Motorrad Bluetooth Headset, 2 Stereo-Headsets mit Schwanenhals- und Integralhelm-Mikrofon, zwei Stereokabel für  iPod/MP3-Player, 2 Befestigungssets mit doppelseitigem Klebeband und Klemmhalterung sowie ein Doppel-Steckerladegerät (USB).

  • Info (439 € Twin Set)

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 8.
* Feld muss ausgefüllt werden