von (Kommentare: 0)

Schneller Laden mit USB-C

Belkin USB-C 12V Charger

Belkin KFZ-USB-C-Lader
Belkin KFZ-USB-C-Lader

Das war fällig: auch wenn es die schön genormte Welt der einheitlichen Micro-USB-Handy-Ladegeräte durcheinander bringt: USB-C ist leichter anzuschließen, erlaubt höhere Datenübertragungsraten und ist außerdem auch viel stabiler als andere USB Anschlüsse.

Belkin hat einen ersten KFZ-Lader entwickelt, der in einer halben Stunde bei vielen Smartphones schon um die 70% der Akkuleistung erreicht. Das Geheimnis des zertifizierten Kabels liegt u.a. in der erlaubten Stromleistung (27 W / 3A). Ein in das Ladegerät integriertes USB-PD-Chipset erkennt das angeschlossene Gerät automatisch und ermöglicht so optimales Laden mit einer Leistung von 27 Watt. Das Ladekabel ist 1,20 m lang und kann bisher alle kompatiblen Geräte wie die neuen USB-C-Smartphones, Tablets, Ultrabooks, Wearables, Mac OS, Chrome OS und bestimmte Android-Geräte laden (Microsoft Lumia 950, Oneplus 2+3 etc). USB-C Stecker sind verdrehsicher und passen auch auf Umschlag.

files/picts/News/Elektro/usb-c.jpg

Hauptleistungsmerkmale des USB-C Kfz-Ladegerätes und Kabel von Belkin:

  • USB-PD (Power Delivery)-kompatibles Ladegerät
  • Mit USB-IF-zertifiziertem USB-C-zu-C-Kabel
  • Unterstützt 5 V und 9 V USB-PD bis 3 A, Gesamtausgangsleistung 27 W
  • Mobile Nutzung modernster USB-C-Technologie, einschließlich des komfortablen reversiblen Steckers
  • Ermöglicht das Laden von Smartphones mit 5 V/3 A bis zu 70 Prozent schneller (als 5 W-Standard-Ladegeräte) und das Laden größerer Geräte wie Tablets und Ultrabooks mit 9 V USB-PD-Ausgang.
  • Kompatibel mit den meisten Marken, unterstützt USB 2.0 Datentransfer für bestehende Geräte

Infos & Bezug

 Belkin Produktinfo

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 4?
* Feld muss ausgefüllt werden