von (Kommentare: 0)

Victorinox Stories

Der Gehilfe

Victoinox Stories: ausgezeichnet mit Epica Award
Victoinox Stories erhalten Epica Award

Während eines Ausflugs ins Schweizer Berggebiet Puschlav hielt unser Zug auf offener Strecke an. Neugierig steckten meine Frau und ich unsere Köpfe aus dem Fenster. Am Ende des Zugs: dichter Rauch. Zugbegleiter und Lokführer stiegen aus, man hantierte und debattierte. Schiesslich fragte jemand unter unserem Fenster nach einem Taschenmesser. Ich kramte mein Victorinox-Messer hervor. Wenige Minuten später setzte sich der Zug wieder in Bewegung. Die Bridenschraube des Bremsschlauchs sei locker gewesen, erklärte der Zugbegleiter, als er mein Messer zurückbrachte. Er bedankte sich überschwänglich — als wäre ich ein Held. Ich nahm mir vor, den SBB vorzuschlagen, das gesamte Zugpersonal mit Victorinox-Messern auszustatten.

Dieter Portmann, August 2005


Diese und andere Geschichten finden Sie unter:

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?
* Feld muss ausgefüllt werden