von (Kommentare: 1)

Von Alkoholtestern und Reflektoren-Pflicht

Frankreichurlaub gesichert!

... needs You!
... needs You!

Ist Frankreich noch zu retten? Wir glauben schon! Was klang, wie vollmundige Wahlversprechungen (oder Drohungen) hat sich nun in Luft aufgelöst.

  1. Die Pflicht in Frankreich künftig Bekleidung zu tragen, die mindestens 150 cm2 Reflexionsfläche hat: Alle Fahrer/Innen von Bikes über 125 ccm bzw. 15 kW sollten künftig zwingend reflektierende Kleidung tragen – auch Ausländer auf Urlaub. Zubehörhersteller reagierten prompt und schufen diese Bekleidung. Aufgrund einer Klage des FFMC reagierte nun das Innenministerium: Das Vorhaben wird nicht umgesetzt.
  2. Gleiches gilt für die Pflicht, Alkoholtester mitzuführen. Die Alkoholtester sollten jeden dazu animieren, die eigene Fahrtüchtigkeit zu überprüfen. Die stammt noch aus Sarkozys-Zeiten und ist nun ebenfalls vom Tisch – Das Gesetz wurde Ende Januar auf unbestimmte Zeit außer Kraft gesetzt.
  3. Extrem zornig wurde standesgemäß Frankreichs Motorrad-Dachverband FFMC als verlautbarte, das Politiker des Départements Haut-Rhin flächendeckend viele attraktive Vogesenpässe an Wochenenden für Motorräder sperren wollten. Auch hier führte eine massenhaft unterschriebene und vom FFMC veranlasste Petition zum Erfolg.

Zurück

Kommentare

Kommentar von bockla |

Interessanter Artikel. Danke LG

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 6.
* Feld muss ausgefüllt werden